Alle Mitarbeiter
Unbehandeltes Holz, selbst gebaute Stufenleitern aus Ästen, gedeckte Farben, totale Konzentration auf ein unverfälschtes Naturprodukt - statt greller Optik, Reizüberflutung, Massenkonsum und quitschender Farben - überzeugen Produktpräsentation, Shopkonzept und Produktpalette durch eine selten gewordene Zurückhaltung.

Hierzu kommt, dass der Name der Kollektion "Natur Pur - Teppiche zum Wohlfühlen" glaubhaft transportiert und durch naturbelassene Teppiche bestätigt wird.

Der Familienbetrieb MB - Manfred Barfuss, mit Sitz im niederösterreichischen Pottenstein, unweit von Wien, lässt keine Zweifel daran, dass er voll und ganz hinter seinem Konzept steht: "Unsere Teppiche bestehen zu 100% aus Naturprodukten, sie sind weder gefärbt, noch sonst wie behandelt. Das passt in die heutige Zeit, in der das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger wird."

Der Wahlösterreicher Manfred Barfuss baut auf seine 40jährige Erfahrung und Tätigkeit in der Teppichbranche, seine guten und engen Kontakt zu seinen Lieferanten in Indien und Nepal, sowie auf die Schlichtheit seines einfachen und somit großartigen Konzepts: Als Material für seine Teppiche verwendet der gebürtige Frankfurter durchwegs Naturfasern wie Leinen, Brennnessel, Jute, Bananenseide, Hanf, Schafschurwolle aus Sardinien, Neuseeland und Tibet, sowie Cashmerewolle. Hinter dem Verzicht des Einfärbens der verwendeten Materialien, steckt sowohl der Umweltschutzgedanke, als auch die Vermeidung giftiger Farbstoffe.